Löse Deine Emotionalverbindungen – Erlebe Freiheit und Klarheit

Aus dem Seminar „Neue Beziehungen zwischen Emotionen und Organen, nach Agni Eikermann“ bei Kalu Schreiber D.O.

„Jeder darf zu sich selber gut sein“

Das ist eine wunderbare Überschrift für das Seminar, dass ich vom 31.08. bis 03.09.18 in Berlin bei Kalu Schreiber besucht habe. Ich hatte schon viel Gutes darüber gehört, konnte mir aber nicht so richtig vorstellen, was daran jetzt „besonders“ sein sollte!Da ich schon mehrere Ausbildungen in Energiearbeit gemacht habe, glaubte ich nicht an eine „Revolution“!

Aber das Seminar hat mich sehr beeindruckt. Obwohl die Techniken einfach und leicht scheinen, berühren sie den Menschen tief in seiner Seele. Der „Seelenschmerz“ wird sichtbar und darf mit Liebe, Freude und Leichtigkeit erlöst werden.

Meine „schmerzhafte“ wunderbare Erkenntnis!

Natürlich habe ich das Seminar besucht, um meinen Klienten eine neue Form der Heilarbeit anbieten zu können! Ich kann alle Menschen damit behandeln, denn fast jeder von uns hat Probleme physischer und/oder psychischer Art. Dies zeigt sich in vielen unterschiedlichen Formen. Ob leichte Beschwerden, oder schwere Krankheitsbilder, mit den Techniken aus diesem Seminar kann man alle Menschen wunderbar begleiten und sie in ihrem Heilungsprozess unterstützen!

Das durfte ich dann am vorletzten Seminartag am eigenen Leib selbst erfahren!

Ich stand morgens schon mit Schmerzen auf. Mein ganzer Rücken, im Bereich der Nieren, tat weh. Es fühlte sich an wie Wehen oder Koliken. Mir standen die Tränen in den Augen und mein erster Gedanke war:

„Die können mich gleich ins Krankenhaus bringen“Da ich im Seminarhaus geschlafen hatte, wollte ich mich zumindest kurz abmelden, also ging ich brav um 10Uhr zum Seminar!

Und Gott sei Dank wurde kein Krankenwagen gerufen, sondern eine der Teilnehmerinnen hat mit mir an meinem Schmerz gearbeitet!Es kamen tief versteckte Emotionen zum Vorschein, von denen ich glaubte sie schon „abgearbeitet“ zu haben!

Wir haben 20 Minuten miteinander gearbeitet und danach waren 95% der Schmerzen VERSCHWUNDEN!

Bis zum Nachmittag hielt ein leichtes Ziehen in der Nierengegend noch an. Am Abend war ich schmerzfrei!

Ich konnte kaum glauben, dass der Heilungsprozess so schnell einsetzte. Die manifestierten Emotionen, die sich in meinem Gewebe fest gesetzt hatten, haben wie eine emotionale „Zyste“, diesen heftigen Schmerz hervor gerufen. Das Gewebe arbeitete gegen mein eigentliches SEIN!

Heilung ist – wenn Bewusstsein Veränderung zulässt!

Nach dieser Arbeit fühlte ich Erleichterung, Freiheit und Klarheit. Sobald die Veränderung des Bewusstseins einsetzt, lösen sich die emotionalen Verbindungen. Der frei gewordene Platz kann mit Liebe neu gefüllt werden!

Es war ein super Seminar und ich freue mich schon jetzt auf die Arbeit mit meinen Klienten!

Aber auch die Arbeit mit mir selbst, denn auch das geht mit den gelernten Techniken wunderbar und leicht!

Für mehr Informationen schaut bitte unter https://organs-emotions.com/de/

Artikel von Arith Wiggeshoff

https://www.arith-wiggeshoff.de/2018/09/08/l%C3%B6se-deine-emotionalverbindungen-erlebe-freiheit-und-klarheit/